Premiere Rhein-Lahn-Krimi "Jammertal

Am Samstag, 14. Oktober 2017 war es endlich soweit: Die Premiere des Rhein-Lahn-Krimi "Jammertal"

Da der Ausrückebereich Mitte auch bei diesem Krimi aktiv mitgewirkt hat, durften natürlich die "Darsteller" an der Premiere teilnehmen.

Am späten Nachmittag fuhr man perfekt gestylt in Uniform nach Eltville zum Kloster Eberbach.

500-600 geladene Gästen wurden erwartet. Bei schönstem Herbstwetter traf man sich im Innehof des Klosters. Nach der Eingansgkontrolle gab es einen Sektempfang mit Häppchen und netten Gesprächen. NAtürlich urfte das obligatorische Bild vor der Leinwand nicht fehlen.

Mit allen Hauptdarstellen und natürlich dem Produzent Etienne Heimann wurde ein tolles Gruppenfoto geschossen.

Gegen 20:00 Uhr wurde es spannend. Die Gäste wurden gebeten in die Basilika zur Filmvorführung zu gehen.

Nachdem ein paar Reden und Ansprachen gehalten wurden, ging es endlich gegen 21:00 Uhr los.

90 Minuten pure Spannung, Action und Drama.

Im Anschluss lud Etienne Heimann und die Produktionsfima Heimann-Media noch einmal zu Sekt und Häppchen und netten Gesprächen ein.

Es war ein sehr schöner Abend und die Feuerwehren Katzenelnbogen und Allendorf freuen sich schon heute, wenn sie wieder bei dem nächsten Film dabei sein dürfen.