Osterwanderung 2018

Auch in diesem Jahr starteten wir am Karfreitag zur traditionellen Osterwanderung.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde sich um 10 Uhr am Gerätehaus getroffen um den Weg an die Grillhütte in Oberfischbach anzutreten.

Genau, dieses Jahr ging es zur Grillhütte, nicht wie sonst die Jahre in eine Gaststätte.

Da wir in umliegender Umgebung alle Gaststätten die letzten Jahre besuct hatten, sollte es in diesem Jahr eine Grillhütte sein.

Schnell hatte sich Hermann Kühn als Grillmeister bereit erklärt und auch ein paar Damen, welche einen Salat zum Grillbuffett beisteuerten.

So ging man bei strahlendem Sonnenschein gemütlich 2 Stunden durch Feld, Wald und Wiese. Unterwegs hatte der Osterhase immer mal ein paar Ostereier fallen gelassen, welche an jedem Rast unterwegs genossen wurden.

Nach einem guten Grillbuffett machte man sich gegen 14 Uhr wieder auf den Nachhause-Weg.

Mal sehen wo wir im nächsten Jahr den OSterhasen antreffen?

Unterwegs bei der ersten Ostereier-Rast.

MIttagessen bei strahlendem Sonnenschein an der Grillhütte Oberfischbach.