eiko_icon Person in Notlage - Rettung vom Gerüst

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 963
Einsatzort Details

Oberfischbach, Rheinstraße
Datum 26.11.2016
Alarmierungszeit 09:42 Uhr
Einsatzende 11:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 38 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Funkeinsatzzentrale
    Feuerwehr Katzenelnbogen
    • ELW 1
    • TLF 16/25
    Feuerwehr Allendorf
    • LF 10/6
    Feuerwehr Berndroth
    • TSF-W
    Feuerwehr Mittelfischbach
    • TSF
    Feuerwehr Oberfischbach
    • TSF
    Feuerwehr Rettert
    • TSF-W
    • MTW
    Polizei
      Rettungsdienst
      • RTW
      Rettungshubschrauber
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Bei eintreffen der Feuerwehren stellte sich die Lage so dar, dass der Patient verletzt auf einem Gerüst lag. Die Person hatte starke verletzungen und musste über die Schleifkorbtrage mit der Drehleiter gerettet werden.

        Dazu wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und mit dem Rettungssatz Absturzsicherung in Kombination mit der Schleifkorbtrage eine patientenorientierte Rettungsmöglichkeit gebaut.

        Der Rettungsdienst und die Rettungshubschrauberbesatzung betreuten den Patient und unterstützten bei der Rettung.

        Der Patient konnte sicher zu Boden gebracht werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber in einen geeignete Klinik gefolgen.

        Nach gut 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.