eiko_icon Arbeitsunfall in Berghausen

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 234
Einsatzort Details

Berghausen, Im Nassgelände
Datum 30.05.2005
Alarmierungszeit 17:18 Uhr
Einsatzende 17:42 Uhr
Einsatzdauer 24 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Funkeinsatzzentrale
    Feuerwehr Katzenelnbogen
    • TLF 16/25
    • GW - U
    • LF 10/6
    Feuerwehr Allendorf
    • LF 8
    Feuerwehr Berghausen
    • TSA
    Rettungsdienst
    • NEF
    • RTW

    Einsatzbericht

    Um 17.18 Uhr wurde die Wehr Katzenelnbogen  zu einem Arbeitsunfall in Berghausen alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt war nicht bekannt um welche Art von Unfall es sich handelte. Um 17.19 Uhr wurden die Wehren Allendorf und Berghausen von der FEZ Katzenelnbogen alarmiert. Als die Wehren eintrafen waren Notarzt und RTW bereits vor Ort. Es stellte sich heraus das ein Mitarbeiter einer Fertigbaufirma bei Arbeiten auf einem Gerüst einen Stock tiefer auf das Gerüst fiel und über Schmerzen klagte. Der Notarzt entschied das der Verunfallte selbst über eine Leiter vom Gerüst steigen könne. Die Feuerwehr half beim Abtransport des Verletzten und rückte um 17.42 Uhr wieder ein.