eiko_icon Kaminbrand

Brandeinsatz > Kaminbrand
Zugriffe 1428
Einsatzort Details

Dörsdorf, Hauptstraße
Datum 27.03.2016
Alarmierungszeit 13:54 Uhr
Einsatzende 15:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 36 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Funkeinsatzzentrale
    Feuerwehr Katzenelnbogen
    • ELW 1
    • TLF 16/25
    • RW 1
    Feuerwehr Berndroth
    • TSF-W
    Feuerwehr Dörsdorf
    • TSF-W
    Polizei
      Rettungsdienst
      • RTW
      Bezirksschornsteinfeger
         Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Am Ostersonntag gegen 14:00 hieß das Einsatzstichwort "Schornsteinbrand".
        Bei Eintreffen des Löschzuges Katzenelnbogen brannte ein Schornstein in
        einem Wohngebäude. Flammen und starke Rauchentwicklung aus dem
        Schornstein waren sichtbar.

        Die Einheit Dörsdorf war bereits mit TSF-W vor Ort.
        Durch die Einheit Dörsdorf wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und ein Trupp unter Atemschutz in das teils verrauchte Gebäude geschickt. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht, was eine Vollsperrung der Ortsstrasse zur Folge hatte.
        Von der Drehleiter aus wurde der Schornstein gereinigt.

        Im Inneren des Wohngebäudes wurde der Schornstein mittels der Wärmebildkamera kontrolliert.

        Die Bewohnerin wurde durch den Retungsdienst betreut.
        Die Einsatzstelle wurde nach ca 1,5 Stunden an den Bezirksschornsteinfegermeister übergeben.

        Der Atemschutztrupp rüstet sich aus.