Feuerwehrgerätehaus

Bilder von außen (ohne Werbung)

Das jetzige Feuerwehrgerätehaus Katzenelnbogen wurde Anfang der 1980er Jahre mit großer Eigenleistung der damaligen Kameraden neu gebaut. Der damalige Wehrführer setzte sich dafür sehr ein und war auch mit in die Planung mit eingebunden.

Vorher war das Feuerwehrgerätehaus am selben Standort. Da dieses Gebäude aber schon zur damaligen Zeit bzw. durch die Planung für die Zukunft zu klein sein würde, beschloss man ein neues, größeres Gerätehaus direkt daneben zu bauen.

In den Nachkriegsjahren befand sich das erste Gerätehaus der Feuerwehr Katzenelnbogen noch in der Bahnhofstraße, wo sich heute der Engpass befindet. Wenn man sich zur heutigen Zeit vorstellt, dass dort bei einem Einsatz die Spritze heraus geholt werden musste, die Pferde eingespannt und dann konnte es erst zum Einsatzort los gehen, ist dies fast unvorstellbar.